e-Scooter Lehe K1 mit innovativem Display und Design - Bei Schweighofer
16461
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16461,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Lehe E.T. K1

Warum nicht einfach einen e-Scooter zum überall mit hinnehmen?

Mit nur wenigen Handgriffen verwandelt sich der Elektro Scooter in ein kompaktes Paket und passt so in jeden Kofferraum, in jede Ecke, in jeden Schrank – wohin auch immer.

Der K1 von Lehe verfügt des weiteren über einen integrierten Parkständer, der es ermöglicht, den e-Scooter einfach abzustellen.

Geschwindigkeit Symbol Groß

25 km/h

Geschwindigkeit

Reichweite Symbol Groß

45 km

Reichweite

Radgröße Symbol Groß

300 mm

Radgröße

Gewicht Symbol Groß

18 kg

Gewicht

Lehe K1 e-Scooter

e-Scooter Lehe K1 – Die Vorteile

Du musst nicht treten, sondern nur Gas geben und lenken und das mit einem Top-Speed von 25 km/h und einer Reichweite von bis zu 45 km. Danach bedarf es nur einer Steckdose und nach wenigen Stunden beginnt der Spaß von vorne. Um das Langsam werden kümmern sich bei dem e-Scooter K1 übrigens zwei Scheibenbremsen (vorne und hinten).

Display Lehe K1

Auch für die Nacht ist bestens vorgesorgt

Ein starker LED-Scheinwerfer leuchtet dir den Weg und folgt deiner Lenkbewegung. Kurvenlicht – wenn man so will. Solltest du während der Fahrt dein Smartphone laden wollen, auch kein Problem. Dafür befindet sich nämlich ein USB-Ladeanschluss am e-Scooter Lehe K1 und Dank eines integrierten Bluetooth-Lautsprechers kannst du während dem Laden auch direkt deine Lieblingsmusik hören. Zu guter Letzt zeigt dir ein beleuchtetes Display alle Informationen zum K1 an.

Lehe K1 Fahrtlicht
Lehe K1 2 Modelle

Die Highlights des Lehe K1

• Beleuchtetes Display mit allen Infos
• LED-Scheinwerfer für die Nacht
• Integrierter Parkständer
• Funkfernbedienung mit vielen Funktionen
• USB-Ladeanschluss, z. B. fürs Smartphone
• Bluetooth-Lautsprecher für Musik, etc.

Lehe E.T. K1

Gewicht (inkl. Akku)18 kg
Farbeschwarz / weiß
Akkutyp36V LiIon
Ladezeitca. 3-4 Std.
max. Geschwindigkeitbis zu 25 km/h
Reichweite45 km
Steuergerät2 x Funkfernbedienung
Steigfähigkeitbis zu 20°
Belastbarkeit / Zuladungmax. 105 kg
Motorleistungca. 240 Watt
Bremsen2x Scheibenbremse
Radgröße300 mm (12 Zoll)
Größe ausgeklappt120,0 x 61,5x 98,5 cm
Größe eingeklappt123,5 x 53,6 x 27,0 cm
Preis * 1.790,00 € (Angabe des Herstellers)

 

*Preis versteht sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer

E-Scooter Lehe K1

Fazit des Lehe K1 Tests

Reichweite0%

Geschwindigkeit0%

Motorleistung0%

Gewicht / Tragekomfort0%

Komfort0%

Bitte beachten Sie die in Ihrem Land gültige Gesetzeslage.

Auch wenn der Lehe E.T. K1 als e-Scooter eingestuft wird, so erinnert seine Fahrweise mehr an einen Elektro Roller. Einfach aufsteigen, mit dem Schlüssel starten und los geht es!
Seine Vorteile sind mit Sicherheit zum einen seine Anzeigen und Scheinwerfer und zum anderen sein Design und seine gigantische Reichweite von bis zu 45 Kilometern.

Der e-Scooter Lehe K1 vermittelt einem ein Gefühl von Stabilität und Sicherheit und ist für den Transport auch komfortabel zusammenklappbar. Beim Tragen des K1 kommt sein kleines Manko zum Vorschein, sein Gewicht, das etwas höher liegt als bei den klassischen e-Scootern.

Für Personen die einen kleinen bequemen Elektro Roller suchen, der über eine hohe Reichweite und dazu über ein klassisches Design verfügt, sind beim Lehe K1 genau richtig.

Laura V., 23, Lifestyle-Bloggerin

Lehe ET K1 in weiß
Kein Tag in Lauras Woche sieht gleich aus, denn seit ihr Blog vor 2 Jahren virale Ausmaße annahm, hat sich ihr Leben grundlegend geändert. Nun gilt es immer am Ball zu bleiben: für die Follower und Investoren gleichermaßen.
Seit kurzem zieht sie auch auf der Straße alle Blicke auf sich – mit einem e-Scooter der besonderen Art. „Eigentlich wollte ich den K1 nur für einen Beitrag testen – aber ich konnte mich nach der Probefahrt nicht mehr von ihm trennen. Es war wie Liebe auf den ersten Blick“, strahlt Laura.
Tagtägliche Wegstrecken werden nur mehr mit dem e-Scooter Lehe K1 zurückgelegt. Durch den komfortablen Sitz erinnert er mehr an ein Moped als an einen Scooter.
Ist diese Variante überhaupt bequem? „Sehr!“, bestätigt Laura. „Ich muss täglich längere Strecken quer durch die Stadt zurücklegen. Da ich mehrere Meetings pro Tag mit den wichtigsten Playern aus der Medien- und Modebranche habe, kann ich es mir weder leisten, zu spät zu kommen oder völlig verschwitzt aufzutreten. Deshalb kommt ein normaler Scooter einfach nicht in Frage. Bis jetzt habe ich mit Öffis und Taxi ganz gut geschlagen, aber das ist einfach kein Vergleich.“ Mit 25 km/h Höchstgeschwindigkeit kommt Laura mit dem K1 über Fahrradwege in kürzester Zeit zum gewünschten Ziel – schneller als Bim oder Bus.
Bei 45 Kilometer Reichweite hat man eine unschlagbare hohe Fahrzeit, die Laura auch bis an seine Grenzen ausreizt. Ist der Akku schon einmal unterwegs leer geworden? „Das ist mir tatsächlich einmal passiert. Aber ganz ehrlich, es ist überhaupt kein Problem. Wenn ich nicht mehr Fahren will oder kann, klappe ich meinen Elektro Scooter K1 einfach zusammen und steige in die nächste Straßenbahn ein.“ Beim nächsten Treffen wird der e-Scooter aufgeladen und das Smartphone gleich mit. Durch den USB-Ladeanschluss geht auch dem Handy nie mehr der Saft aus.
Wenn Laura morgens ihre Wohnung verlässt, braucht sie erst einmal richtig gute Musik zum Munter werden. Die passenden Beats kommen vom e-Scooter Lehe K1: ein integrierter Bluetooth Lautsprecher verwandelt den e-Scooter zu einer fahrenden Anlage.
„Der K1 ist ja optisch schon ein Blickfang. Aber wenn ich Musik spiele, zieht das einfach die Aufmerksamkeit auf sich, die Leute wollen sehen, was das für ein komisches Gerät ist“, lacht Laura. Mittlerweile kennen mich auch mehr Personen auf der Straße, bis jetzt war ich ja nur in ausgewählten Onlinekreisen bekannt.“ Für eine Bloggerin kein Nachteil.
Heute wird Laura noch für ein Mitternachts-Fotoshooting in die Vorstadt fahren – natürlich mit dem K1. Die starken LED-Scheinwerfer folgen der Lenkbewegung, was den Scooter auch bei Nacht zum idealen Gefährt macht.
„Meinen e-Scooter Lehe K1 würde ich niemals hergeben. Ich kann mir gut vorstellen, das Fahrzeuge wie diese den urbanen Verkehr revolutionieren.“
Lehe ET K1 in schwarz